Fenster und Türen für denkmalgeschützte Gebäude

Altbausanierung vorher
vorher
Altbausanierung nachher
nachher

Historische, denkmalgeschützte Gebäude sind kulturelle Werte, die es zu erhalten gilt. Fenster und Türen prägen Stil und Charme eines Hauses. Bei der Sanierung dieser Elemente steht im Vordergrund, sie aufzuarbeiten und energetisch auf den bestmöglichen Stand zu bringen. Kann oder darf man dort kein modernes Energiesparglas einbauen, gibt es andere Alternativen. Falls möglich, können hier spezielle Gläser eingearbeitet oder von innen Vorsatzfenster eingesetzt werden.

Sind Fenster oder Türen nicht sanierungsfähig oder wünscht sich der Eigentümer stilgerechte Fenster mit modernem Komfort, stellt dies eine ganz besondere Herausforderung dar. Werden stilistisch unpassende Elemente eingebaut, verliert nämlich nicht nur das Haus an Charakter – auch das Denkmalamt könnte ungemütlich werden. Schließlich werden für diese Vorhaben nicht sinnlos Zuschüsse oder günstige Darlehen gewährt.

Vielen fehlt das Auge für die richtigen Proportionen sowie historisches Hintergrundwissen. Hauptsache, es sind Sprossen drin und wenn möglich auch ein Kämpfer – egal wie. So werden etliche Gebäude in unserer Region leider mehr hin- als hergerichtet.

Altbausanierung Fenster vierflüglich vierflügelich

Neue Fenster müssen so exakt wie möglich die Vorgaben der zu erneuernden historischen Originale kopieren. Schlanke Profile stechen hierbei hervor. V-Fugen sollte man vergeblich suchen. Auch ein Blick auf weitere Details lohnt sich für Sie: Beschläge können ein Element auf- oder auch abwerten. Welche Farben gehören auf die Rahmen? Woran liegt es, dass manche Holzfenster viele Jahrzehnte in gutem Zustand existieren, während andere schon nach wenigen Jahren gravierende Mängel aufweisen?

Nutzen Sie mögliche staatliche Fördermittel, um kulturelle Werte tatsächlich zu erhalten. Lassen Sie sich fachmännisch beraten, so dass Sie wissen, worauf Sie achten müssen, damit Ihre Hausfassade schließlich lächelt und nicht belächelt wird. Gerne diskutieren wir dieses Thema mit Ihnen und zeigen Ihnen in unserer Ausstellung wie es sein muss.